ADFC und Stadt Erlangen für mehr Sicherheit im Dunkeln

Pressemitteilungen

Reflektierende Folien sorgen dafür, dass Schilderpfosten im Dunkeln besser zu erkennen sind.

In einer gemeinsamen Aktion haben der ADFC und die Stadt Erlangen für mehr Sicherheit im Dunkeln gesorgt.

Ehrenamtliche ADFC-Scouts haben im Auftrag der Stadt die ungesicherten Verkehrszeichen auf Radwegen ausfindig gemacht. Diese befinden sich auf der Grenze zwischen Radweg und Gehweg und sind in der Nacht leicht zu übersehen. Speziell auf Zweirichtungsradwegen sind die Schilderrückseiten im Dunkeln kaum zu erkennen.

Die Stadtverwaltung hat nun die Rohrpfosten der Verkehrszeichen mit reflektierender Folie gesichert. So wurde eine gefährliche Unfallquelle beseitigt. Der ADFC begrüßt diese gute Zusammenarbeit.

© ADFC Erlangen 2019