Der ADFC Bayern trauert um Peter Dreisow

Aktuelles

Am vergangenen Wochenende verstarb Peter Dreisow im Alter von 69 Jahren. Mit ihm verlieren wir einen aktiven Radler, der seine ganze Kraft für die Förderung des Fahrradverkehrs und das Freizeitradeln im ADFC eingesetzt hat. Er verstand es durch seine engagierte und immer sachlich fundierte Arbeit den Anliegen des ADFC auf Kreis- und Landesebene Gehör zu verschaffen. Den ADFC Fürstenfeldbruck entwickelte er zu einem mitgliederstarken und einflussreichen Kreisverband und strebte dies auch für den ADFC Bayern konsequent an.

Über 18 Jahre wirkte er aktiv im Kreisverband Fürstenfeldbruck, davon viele Jahre als Kreisvorsitzender. Von 2003 bis 2011 war er stellvertretender Landesvorsitzender des ADFC Bayern. Wir verdanken Ihm unter anderem den Einstieg in eine landesweit einheitliche Fahrradwegweisung und den Aufbau eines Info-Pools mit verbandsinternen Erfahrungen.

Selbst die schwere Krankheit in den letzten Jahren konnte sein Engagement für unsere Sache nur kurz einschränken. Bis zuletzt nahm er aufmerksam am Vereinsleben teil. Sein Umgang mit der Krankheit war beispielhaft. Sein Tod reißt eine Lücke, die wir noch lange spüren werden. In unserem Gedenken und in seinen Werken wird Peter für den ADFC weiterleben.

© ADFC Erlangen 2019