Radtour: Nördlinger Ries - Tälertour


Datum:
14.07.2018 - 15.07.2018

Uhrzeit:
06:30 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstalter:
ADFC Erlangen
Charakteristik: 
Schwere Mehrtagestour, 160 km
Hinweise: 
Verbindliche Anmeldung bis 14.06.2018, bevorzugt per E-Mail an RTP@adfc-erlangen.de

Ort:
Erlangen, Bahnhofsvorplatz
Tourenleitung: 

Klaus Helgert (0152 01972804)

1. Tag (85 km): Mit der Bahn (VGN) geht es nach Treuchtlingen. Wir radeln im Altmühltal abwärts bis Dollstein. Weiter fahren wir im Urdonautal bis nach Bertoldsheim, wo wir auf die heutige Donau treffen. Wir begleiten sie bis Donauwörth, biegen ins Wörnitztal ein und fahren hoch bis nach Harburg. Dort, am Rande des Nördlinger Rieses werden wir übernachten.

2. Tag (75 km): Wir fahren nach Nördlingen, wo wir eine Pause einplanen, um z.B. auf den langen Daniel, den Kirchturm, zu steigen. Aus seiner imposanten Höhe (90 m) kann man einen grandiosen Rundblick über das mittelalterliche Nördlingen und das Ries genießen. Quer durch das Ries geht es dann weiter nach Wemding, das zu einer kurzen Rast einlädt. Anschließend verlassen wir den Krater beim dortigen Hexenmahnmal und fahren zum VGN-Bahnhof Treuchtlingen.

Bei sommerlichem Wetter wird sich die Gelegenheit zu einem kurzen Bad ergeben. Badesachen nicht vergessen!

  • Hinweise zu der Bahnbenutzung und den Mehrtagestouren im Radtourenprogramm.
  • Teilnehmerzahl: min. 6 – max. 14 Personen.
  • Die Übernachtungsmöglichkeiten sind begrenzt. Eine frühzeitige Buchung (die jeder Teilnehmer selbst durchführen muss) ist daher empfehlenswert.
  • Pedelec-Fahrer/Innen bitte die Hinweise im Radtourenprogramm berücksichtigen.


© ADFC Erlangen 2018