Die Zählstelle zwischen Ost- und West-Erlangen, am Wöhrlmühlsteg, zählt derzeit wieder gut 4.000 Radler pro Tag. Selbst im Sommer sind es nur doppelt so viele.

[mehr]

Das Amt für Statistik und Stadtforschung hat die neue Verkehrsunfallstatistik zum Fahrradverkehr veröffentlicht. Mit dieser Statistik leistet die Stadt Erlangen Pionierarbeit in Bayern und Deutschland.

[mehr]

Die Machbarkeitsstudie verdeutlicht die Potenziale der Trassen und zeigt eine mögliche Trassenführung sowie die notwendigen Maßnahmen, Kosten und weiteren Hinweise zu deren Umsetzung auf.

[mehr]

Am Donnerstag, 10. August kehrte Peter Smolka nach mehr als vier Jahren und fast 90.000 km von seiner zweiten(!) Weltumradlung zurück. Um 16:00 Uhr wurde er offiziell von Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens und Alt-OB Siegfried Balleis vor dem Rathaus empfangen.

[mehr]

Heute wurden in Berlin die Ergebnisse bekanntgegeben. Erlangen und Herzogenaurach haben wieder gut abgeschnitten.

[mehr]

Wie bereits in der Tagespresse angekündigt, wird der Frankenhof in Kürze geschlossen, damit eine umfangreiche Sanierung und Erweiterung erfolgen kann. Somit müssen auch wir unsere mehr als 30-jährige Präsenz dort aufgeben und mit unseren monatlichen Treffen an einen anderen Ort umziehen.

[mehr]

Der Fahrradverkehr benötigt einheitliche Wegweiser. Die Beschilderung soll durchgängig sein und nicht an Gemeinde- oder Landkreisgrenzen Halt machen.

[mehr]

Sprechstunde in der Geschäftsstelle

01.03.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
[mehr]

Stammtisch

01.03.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
[mehr]

Überregional

Die von der EU vorgeschriebenen Schadstoff-Grenzwerte können viele Städte nicht mehr einhalten. Der Verkehr und vor allem Diesel-Fahrzeuge belasten die Luft mit Stickoxid (NOx), das in hoher Konzentration Menschen krank machen kann. Am 22. [mehr]
Am 22. Februar wird das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ein richtungweisendes Grundsatzurteil über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten fällen. In Zusammenhang mit diesem Urteil fordert der ADFC Städte, Länder und die... [mehr]

Bayern

Verdoppelung des Radverkehrsanteils in Bayern nur durch enorme Verbesserungen der Radverkehrsinfrastruktur möglich

[mehr]

© ADFC Erlangen 2018