ADFC Erlangen

Werden Sie Teil unserer Bewegung

Als Fahrradlobby setzen wir uns für Radfahrer als gleichberechtigte Verkehrsteilnehner ein. Unterstützen Sie den ADFC und werden Sie Mitglied.
[mehr]

Die Position des Erlangener Radverkehrsbeauftragten muss gestärkt werden. Der ADFC Erlangen hat sich mit einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Janik und an die Stadtratsfraktionen gewandt, damit die Position als Stabsstelle dem Oberbürgermeister direkt zugeordnet wird.

[mehr]

Und wie ist Radverkehr in Deiner Stadt? Mach mit beim Fahrradklima-Test bis zum 30. November.

[mehr]

Am 2. September ist völlig überraschend unser Mitglied Joachim Kaluza verstorben. Er hat sich in vielfältiger Weise für das Verkehrsmittel Fahrrad eingesetzt.
Er wird uns immer in Erinnerung bleiben - als Freund und  Förderer des Radfahrens. 

[mehr]

In Zusammenarbeit mit dem BIG-Projekt bieten wir im Herbst 2018 wieder einen Kurs "Radfahren lernen für Erwachsene" an.

[mehr]

Heute Mittag diskutierte der OB lange mit Vertretern des ADFC Erlangen, gemeinsam mit der Bürgermeisterin Fr. Lender-Cassens und Planungs- und Baureferent Hr. Weber.

Der ADFC beklagte die uneinheitlichen, uneingängigen und daher weitgehend wirkungslosen Fahrradstraßen in Erlangen und stieß dabei...

[mehr]

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt, die eine sichere und entspannte Mobilität für alle und überall in Bayern gewährleisten sollen. Alle Forderungen werden auf https://www.radgesetz-bayern.de/ vorgestellt.

[mehr]
Der Kini auf dem Königsplatz

ADFC-Radsternfahrt lockt 5.000 Teilnehmer*innen auf die Straßen

[mehr]

Der Kreisausschuss hat den Beitritt zur Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern beschlossen.

[mehr]

Veranstaltungen

Stammtisch in Erlangen

13.12.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
[mehr]

Zum adventlichen Stadtbummel in Nürnberg

15.12.2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
[mehr]

Ortsgruppe Herzogenaurach

18.12.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
[mehr]

Überregional

Bayern

Christbaumtransport im Anhänger, Foto: Hinterher.com

Christbaumstände gibt es in der Weihnachtszeit an fast jeder Straßenecke, allerdings sind dort Parkplätze oft Mangelware. Und wer kein Auto hat, der muss sich vor Weihnachten ohnehin der Frage stellen, wie der Baum am besten ins Haus kommt. Die ADFC-Transport-Tipps zeigen, warum das Rad der ideale...

[mehr]

© ADFC Erlangen 2018